Da sich meine Eltern in einem Reitstall kennengelernt haben, bin ich damit aufgewachsen, dass sich das Leben eines Menschen um sein Tier dreht!

 

Als erstes bildeten die Pferde den Mittelpunkt meines Lebens.

 

Doch nachdem sich meine Eltern ein Haus mit großen Grundstück im Oderbruch kauften, kamen auch die Hunde mit dazu. Nach langen Überredungskünsten kauften meine Eltern uns die Rottweiler-Mischlingshündin „Daisy“  die mit ihrem wundervollem Wesen meine Liebe für die Rottweiler entfachte.

 

 

Marcos Kindheitswunsch von einem Rottweiler ging in seinem Elternhaus leider nur in Form eines riesigen Kuscheltiers in Erfüllung. Doch der Wunsch blieb bis ins Erwachsensein erhalten.

 

Was dazu führte, dass wir uns, sobald sich die Möglichkeit ergab, unseren ersten gemeinsamen Rottweiler-Rüden „Shooter“ (Fiffi vom Barnimer Land) kauften.

 

Da Shooter schon 10 Monate alt war und stolze 52 kg wog, beschloss ich mit ihm auf den Hundeplatz zu gehen und mir die Unterordnung zeigen zu lassen. Wir fanden beide großen Spaß und Gefallen am Gebrauchshundesport, so dass wir mit Shooter die BH und VPG 1 erfolgreich bestanden haben. Leider mussten wir ihn nach einem Kreuzbandriss und starker Arthrose aus dem Sport nehmen!

Doch das Vereinsleben im ADRK (LG04) und Boxer Klub (Berliner Ring), die Prüfungen und die Ausstellungen weckten den Wunsch des Züchtens! Mit dem Kauf unseres Hauses und der Absolvierung des Züchterseminars schufen wir 2012 die ersten Voraussetzungen dafür. 2013 zog unsere Hündin Alisa vom Hause Rabsch bei uns ein. Nachdem sie alle nötigen Gesundheitsuntersuchungen und Prüfungen bestand, war es nun soweit: Der Traum des ersten Wurfs wurde am 15.01.2017 wahr!

 

Nach 9 anstrengenden aber doch sehr freudigen Wochen fanden alle ein Wunderschönes neues zu Hause. Trotz der Höhen und Tiefen die das Züchten mit sich bringt, war es erfüllend die Entwicklung der Welpen zu sehen. Wir möchten mit unserer Zucht dazu beitragen den gesunden und wesensfesten Rottweiler zu erhalten. Wie der Rottweiler in seinem Standard beschrieben wird, erfahrt Ihr HIER.

Bei Fragen und Interesse stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Für einen Kontakt HIER klicken!